Bayerisches Gulasch mit Bratkartoffeln


Rezept bayerisches saftiges Gulasch mit Bratkartoffeln - Kochbock.de
Rezept bayerisches saftiges Gulasch mit Bratkartoffeln - Kochbock.de

Bayerisches Gulasch mit Bratkartoffeln

Von Andi  , ,   , ,


Januar 14, 2015

5.0 1

Leckeres bayerisches Rindergulasch mit Weißbier und dazu knusprigen Bratkartoffeln - Sehr einfach zubereitet!

  • Vorbereitung: 20 mins
  • Cook: 2 hrs
  • 20 mins

    2 hrs

    2 hrs 20 mins

  • Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Gulasch

500 g Rindergulasch (am besten am Stück)

4 große braune Zwiebeln

1 Weißbier (0,5 L)

50 mL Sahne

100 mL Wasser

1 TL Mehl

Pfeffer

Salz

Rapsöl

Bratkartoffel

1 Rezept Bratkartoffeln

Was man sonst noch so braucht

1 großer Kochtopf

1 große beschichtete Pfanne (oder besser eine Gusseisenpfanne)

Zubereitung

Gulasch

Zunächst die Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Einen großen Kochtopf mit Rapsöl auf mittlerer Stufe auf den Herd stellen. Das Fleisch (Stück) in Daumengroße Stücke schneiden. Dabei alle Sehnen und überschüssiges Fett entfernen. Nun das Fleisch bei höchster Stufe auf einer Seite anbraten. Nach ein paar Minuten die Zwiebeln zugeben und alles gut umrühren. Die Zwiebeln und das Fleisch müssen richtig gut Farbe annehmen, also keine Angst, wenn manche Stellen etwas dunkel werden. Hast du die Grenze erreicht, wo du denkst, dass das Ganze nun anbrennen könnte, löschst du es mit Weißbier ab. Dabei schön den Satz im Topf mit einem Schaber lösen. Das Ganze lässt du nun mit Deckel 1h 40 min bei kleiner Stufe köcheln. Dabei alle 30 min mal umrühren und gegebenfalls etwas Wasser zugeben (falls es zu dick wird).

Bratkartoffeln

Währenddessen kannst du die Bratkartoffeln nach dem Rezept von uns zubereiten

Gulasch

Nach Ablauf der Zeit nimmst du dir eine Tasse und gibst 1 TL Mehl hinein. Nun mit etwas kaltem Wasser das Mehl verrühren. Nun die Herdplatte mit dem Gulasch auf höchste Stufe stellen und sobald es richtig schön kocht rührst du das Mehl/Wasser-Gemisch ein. Abschließend noch 50 mL Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gulasch mit den Bratkartoffeln servieren. Einen Guten Appetit!

Sehr lecker ist es mit einem Fleisch von der Schulter vom Rind! Ist das Fleisch noch nicht ganz weich, dann musst du es eventuell noch länger köcheln lassen!

00:00

1 Bewertung

Andrea

Januar 23, 2015

Einfach gekocht und wirklich lecker! Der leichte Biergeschmack passt super zum Gulasch!

Bitte fülle alle Felder aus.