Gefüllte Tortillas mit Rostbratwürstchen


Rezept für Tortilla Wrap mit Rostbratwurst von KochBock.de
Rezept für Tortilla Wrap mit Rostbratwurst von KochBock.de

Gefüllte Tortillas mit Rostbratwürstchen

Von Andi  , , ,   


September 28, 2016

0.0 0

Gefüllte Tortilla Wraps mit würzigen Rostbratwürstchen, schwarzen Bohnen und einer genialen Guacamole! Germany meets Mexico!

  • Vorbereitung: 30 mins
  • Cook: 20 mins
  • 30 mins

    20 mins

    50 mins

  • Portionen: 4-6 Wraps

Zutaten

Rostbratwürste

300 g Rostbratwürste (Nürnberger) in kleine Stücke geschnitten

4 Scheiben Bacon

100 mL Rotwein

1/4 Tube Tomatenmark

1/2 Zwiebel fein gehackt

1 TL Zucker

Guacamole

2 Avocados (reif)

2 Tomaten fein gehackt

1/2 Knoblauchzehe fein gerieben

1/2 Limette (Saft)

1 Prise Meersalz

1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)

Was man sonst noch so braucht

4 Tortilla Wraps

1 Dose schwarze Bohnen in Chilisauce

1 Dose Mais

50 g Gratinkäse oder Parmesan

50 g Basmatireis gekocht

Etwas Eisbergsalat zerkleinert

Equipment

1 beschichtete Pfanne

2 kleine Kochtöpfe

Zubereitung

Vorbereitung

Die schwarzen Bohnen in einem kleinen Topf langsam erwärmen. Den Backofen auf 150 °C auf Ober- und Unterhitze einstellen.

Reis

Zunächst den Reis mit der entsprechenden Menge Wasser bei geringer Hitze garen (1 Teil Reis zu 2 Teilen Wasser).

Rostbratwürstchen

Die Würste zerkleinern und mit etwas Öl oder Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Fein gehackte Zwiebel sowie den etwas zerkleinerten Speck ebenfalls zugeben. Von allen Seiten braun anbraten,

Guacamole

Währenddessen, die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch entfernen, in eine Schüssel geben und mit dem Knoblauch und den fein gehackten Tomaten zu einer Masse verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

Rostbratwürstchen

Sobald die Würstchen eine schöne Farbe bekommen haben, kannst du das Tomatenmark einrühren und nach ein paar Minuten mit Wein ablöschen. Kurz einkochen lassen und die Herdplatte ausstellen. Mit 1 TL Zucker abschmecken

Restliche Zutaten für den Wrap

Mais und Käse jeweils in eine Schüssel geben. Den Eisbergsalat etwas zerkleinern und ebenfalls in eine Schüssel geben.

Wrap befüllen

Den Wrap komplett von beiden Seiten anfeuchten und für 1 Minute in den Ofen geben. Anschließend ist er schön weich. Mit etwas Reis, schwarzen Bohnen, den Würstchen und den weiteren Zutaten nach Belieben füllen und mit etwas Salz am Ende bestreuen. Das Falten musst du leider selber hinbekommen ;-)! Viel Spaß damit!

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.