Gegrilltes Rosenkohl-Paprika Gemüse


Beilage Rezept gebratener Rosenkohl & gegrillte Paprika mit Bacon - Kochbock.de
Beilage Rezept gebratener Rosenkohl & gegrillte Paprika mit Bacon - Kochbock.de

Gegrilltes Rosenkohl-Paprika Gemüse

Von Tobi  , , , ,   , ,


Januar 13, 2015

0.0 0

Hier wird der Rosenkohl nicht gekocht, sondern ergibt, in Butter gebraten, zusammen mit gegrillten Paprika und Bacon, eine hervorragende Beilage.

  • Vorbereitung: 10 mins
  • Cook: 20 mins
  • 10 mins

    20 mins

    30 mins

  • Portionen: 4 Portionen

Zutaten

500 g Rosenkohl

2 große, rote Paprikaschoten

50 g Butter

5 dünne Scheiben Bacon (Vegetarier lassen das einfach weg)

1 Prise Muskat

Chilipulver oder Chiliflocken

Salz

Pfeffer

Zucker

Was man sonst noch so braucht

Grillpfanne

Große, beschichtete Pfanne

Zubereitung

Vorbereitung

Putze die Rosenkohl-Röschen, indem du mit einem kleinen Messer den Strunk abschneidest und die äußeren Blättchen abzupfst. Halbiere dann die Röschen.

Paprikaschoten waschen und in grobe Stücke schneiden.

Bacon in grobe Streifen schneiden.

Los geht's

Grillpfanne ohne (!) Fett ordentlich auf voller Stufe erhitzen, dann die Paprikastücke mit der Haut nach unten hineingeben. Falls die Pfanne leicht zu qualmen beginnt, ist das ganz normal.

Sobald die Paprika auf der Hautseite schöne schwarze Rillen vom Muster der Grillpfanne bekommen alles wenden und die Paprika von allen Seiten scharf weitergrillen. Wenn das Gemüse hierbei ein wenig schwarz wird, ist das ausnahmsweise so gewollt. So schmeckt die Paprika wie frisch vom Grill.

Nach ca. 10-15 min. gibst du den Bacon dazu und schwenkst alles nochmal ordentlich durch. Stelle eine Schüssel bereit.

Nun alles hinein in die Schüssel und die Grillpfanne beiseite stellen, es ist kein Problem wenn die Paprika jetzt ein wenig abkühlen.

Erhitze jetzt die Butter in der beschichteten Pfanne auf ca. 3/4 Hitze und gib den halbierten Rosenkohl hinein, sobald die Butter geschmolzen ist und zu schäumen beginnt.

schwenke den Rosenkohl in der Butter und lasse ihn wieder ein wenig braten. Nicht ständig schwenken, sonst dauert's ewig.

Das wiederholst du, bis der Rosenkohl, wie auf dem Bild, von allen Seiten ein wenig Farbe angenommen hat.

Gib dann die Paprika mit dem Bacon hinzu und würze alles mit Muskat, ordentlich Salz und Pfeffer, einer Prise Zucker und nach Bedarf ein wenig Chiliflocken oder Chilipulver.

Alles nochmal kräftig in der Butter schwenken und ab auf den Teller!

Die perfekte Beilage zu deftigem Essen.

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.