Hähnchencurry mit Zucchini


Rezept für Hähnchencurry mit Zucchini von KochBock.de
Rezept für Hähnchencurry mit Zucchini von KochBock.de

Hähnchencurry mit Zucchini

Von Andi  , , , , ,   , ,


November 6, 2016

0.0 0

Frisches und gesundes Hähnchencurry mit knackigem Gemüse und leichter Schärfe.

  • Vorbereitung: 15 mins
  • Cook: 20 mins
  • 15 mins

    20 mins

    35 mins

  • Portionen: 2 Portionen

Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke geschnitten

2 Paprikas (rot, gelb) in mundgerechte Stücke geschnitten

2 Zucchinis in halbe Ringe geschnitten

1 weiße Zwiebel fein gehackt

1 Knoblauchzehe fein gehackt

1 Handvoll frische Champignons in Scheiben geschnitten

1 Handvoll Chashewkerne

2 TL rote Currypaste

250 mL Kokosmilch

Etwas Salz

Erdnussöl oder Rapsöl

Reis für 2 Personen (Basmatireis)

Was man sonst noch so braucht

1 mittelgroße beschichtete Pfanne oder Wok

1 Kochtopf für den Reis (1 Teil Reis + 2 Teile Wasser)

Zubereitung

Reis

Zunächst gibst du 1 Teil Reis + 2 Teile Wasser in einen Kochtopf (Menge einfach mit einem Glas abschätzen). Kurz mit etwas Salz aufkochen und unter geschlossenem Deckel bei geringster Hitze garen lassen (umrühren ist nicht mehr notwendig).

Curry

Alle Zutaten wie oben beschrieben zurechtschneiden. Eine Pfanne bei höchster Stufe erhitzen. 1 EL Öl in die Pfanne geben. Zunächst das Fleisch kräftig 2 Minuten von beiden Seiten anbraten. Anschließend die Zwiebeln, den Knoblauch sowie die Cashewkerne bei mittlerer Hitze mit dem Fleisch weiter anbraten. Nach 1 Minute kannst du die Paprikas, Pilze sowie due Zucchinis zugeben. Nach 4 Minuten anbraten rührst du 2 TL rotes Curry ein. Mit der Kokosmilch ablöschen und weitere 4 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Mit Salz schließlich abschmecken. Mit Reis servieren. Viel Spaß damit!

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.