Kartoffelpuffer mit zweierlei Lachs und Schnittlauchschmand


Rezept Kartoffelpuffer mit Lachs Schnittlauch Schmand - Kochbock.de
Rezept Kartoffelpuffer mit Lachs Schnittlauch Schmand - Kochbock.de

Kartoffelpuffer mit zweierlei Lachs und Schnittlauchschmand

Von Micha  ,   


Februar 19, 2015

0.0 0

Leckere und schnelle Kartoffelpuffer mit zweierlei Lachs und Schnittlauchschmand

  • Vorbereitung: 15 mins
  • Cook: 10 mins
  • 15 mins

    10 mins

    25 mins

  • Portionen: Für 12 Puffer

Zutaten

500 Gramm große Kartoffeln

1 große gekochte Kartoffel (ca. 120 Gramm)

1 Zwiebel

1 Ei

1 TL Salz

3 EL Rapsöl oder Butterschmalz

100 Gramm Wildlachs in Scheiben

100 Gramm gezupfter Lachs (Pulled Salmon), z.B. von Transgourmet

1 Becher Schmand

1 Schalotte

1 Bund Schnittlauch

Pfeffer aus der Mühle, Salz

Zubereitung

Die rohen Kartoffeln schälen, abspülen und mit einer Reibe in eine Schüssel mit Wasser reiben. Anschließend das Wasser abgießen.

Die gekochte Kartoffel abziehen und ebenfalls fein reiben. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.

Die rohen und die gekochte Kartoffeln zusammen mit Zwiebelwürfeln und dem Ei verrühren, die Mischung mit Salz abschmecken.

Schmand mit der fein geschnittenen Schalotte und dem Schnittlauch vermischen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Lachsscheiben mit dem Schnittlauch-Schmand bestreichen, einrollen und in zwei Zentimeter breite Stücke schneiden.

Das Rapsöl (oder Butterschmalz) in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwei Esslöffel vom Kartoffelteig in einem Anrichtering ins heiße Fett geben und zu etwa handtellergroßen Puffern verstreichen. Nur so viele Puffer in die Pfanne geben, dass sie sich nicht berühren. Die Puffer von beiden Seiten goldbraun braten.

Eine Hälfte der Kartoffelpuffer mit den Lachsröllchen belegen. Auf die anderen Kartoffelpuffer jeweils einen TL Schnittlauch-Schmand geben und mit gezupften Lachs belegen. Sofort servieren.

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.