Mascarpone Schichtdessert mit Cantuccini & Mandarinen


Rezept für Mascarpone Schichtdessert mit Cantuccini & Mandarinen von KochBock.de
Rezept für Mascarpone Schichtdessert mit Cantuccini & Mandarinen von KochBock.de

Mascarpone Schichtdessert mit Cantuccini & Mandarinen

Von Andi  , , , ,   , ,


Januar 5, 2016

5.0 1

Das leckerste Mandarinen-Cantuccini-Schichtdessert der Welt! Cremige Eier-Mascarpone wechselt sich mit zermahlenen Cantuccini ab. Als Topping filetierte Mandarinen.

  • Vorbereitung: 20 mins
  • 20 mins

    20 mins

  • Portionen: 3 Portionen

Zutaten

Mascarpone-Creme

250 g Mascarpone

3 Eigelb

3 Eiweiß

30 g Zucker

1 Packung Vanillezucker

40 ml Sahne (oder 4 cl)

4 cl Amaretto

Für die Schichten

3 Mandarinen (saftig und süß - filetiert)

1 Handvoll Cantuccini - Originale Cantuccini aus der Toskana kannst du im Shop.KochBock.de bestellen

Dekoration

Etwas Haselnusskrokant

Minze

Was man sonst noch so braucht

3 Dessertgläser (oder normale größere Gläser)

1 Mixer zum Zerkleinern der Cantuccini (notfalls in ein Tuch einwickeln und mit der Hand zerkleinern)

1 Handrührgerät

Zubereitung

Mascarpone-Creme-TEIL-1

In einem Gefäß die 3 Eigelb mit dem Zucker + Vanillezucker kräftig schlagen. Anschließend Mascarpone und 4 cl Amaretto hinzugeben und erneut kräftig aufschlagen. Die Creme kannst du nun in eine Schüssel geben.

Mascarpone-Creme-TEIL-2

Als nächstes werden die Eiweiß zu einem Eischnee geschlagen und anschließend unter die Mascarponemasse gehoben. Das Gleiche machst du ebenfalls mit der Sahne. Also die Sahne zu Schlagsahne schlagen und ebenfalls unterheben. Die Mascarpone-Creme ist somit fertig.

Cantuccini

Die Cantuccini einfach in einem Handmixer grob zerkleinern.

Mandarinen

Die Mandarinen von der Schale befreien und vorsichtig mit einem Messer die weiße Haut entfernen. Die Filets herausschneiden.

Schichten

Nun kommt der beste Teil. Schnapp dir ein Glas und gib auf den Boden etwas von den Cantuccini. Als nächstes kommt die Mascarponecreme (ca. 2 cm dick). Anschließend wieder eine Schicht der grob zerkleinerten Cantuccini. Ich habe zwei Schichten jeweils gemacht. Ganz oben kommen dann die filetierten Mandarinen. Für den letzten Kick kommt noch etwas Haselnusskrokant darüber und für das Auge ein Minzzweig! Viel Spaß damit!

Anstelle von Haselnusskrokant kannst du auch Mandelsplitter verwenden! Ebenfalls kann man auch Himbeeren oder Erdbeeren anstelle von Mandarinen verwenden. Fast jede Frucht schmeckt damit eigentlich genial!

00:00

1 Bewertung

Andreas Baumann

Januar 16, 2016

Eines der BESTEN Nachspeisen die ich kenne :-)!

Bitte fülle alle Felder aus.