Norditalienische Minestrone


Rezept italienische Minestrone - kochbock.de
Rezept italienische Minestrone - kochbock.de

Norditalienische Minestrone

Von Andi  , , , , , ,   , , , ,


Dezember 9, 2014

0.0 0

Eine Variante der klassischen Minestrone schnell, gesund und unheimlich lecker!

  • Vorbereitung: 20 mins
  • Cook: 15 mins
  • 20 mins

    15 mins

    35 mins

  • Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Grundzutaten

5 mittelgroße Karotten

2 Scheiben Sellerie

2 Stangen Staudensellerie

2 Handvoll Kirschtomaten

1 große rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 Handvoll große Kartoffeln (festkochend)

3 Handvoll geschnittenen Lauch

1 Bund Petersilie

1,2 L Wasser

4 TL Salz

1-2 TL Pfeffer

2 TL Salz

Olivenöl

Was man sonst noch so braucht

1 Schnellkochtopf

1 Pürierstab

1 Schöpflöffel

Zubereitung

Zunächst die Karotten und die Selleriescheiben würfeln

Nun den Schnellkochtopf auf den Herd stellen und einen Schuss Olivenöl hinein geben. Auf höchste Stufe stellen

Bis der Topf heiß ist, kannst du schon mal die Zwiebel grob achteln, den Staudensellerie in 1 cm große Stücke schneiden und die Kirschtomaten halbieren

Als nächstes Karotten, Sellerie, Zwiebel und Staudensellerie in den Topf geben

Ab und zu umrühren

Nun den Knoblauch von der Schale befreien und leicht andrücken. In den Topf geben und umrühren

Während das Ganze vor sich hin kocht, kannst du die Kartoffeln schälen und vierteln. Du musst am Ende des Kochvorgangs die Kartoffeln wieder rausfischen können

Die Kartoffeln anschließend in den Topf geben. Immer wieder umrühren!

Zuletzt noch den Lauch in Ringe schneiden und ebenfalls in den Kochtopf geben

Bildet sich so langsam ein Ansatz im Kochtopf alles mit 1,2 L heißem Wasser ablöschen

Nun den Schnellkochtopf auf 12 min stellen und bei mittlerer Druckstufe köcheln lassen

Nach den 12 min den Druck entweichen lassen und die Kartoffelstücke und etwas Gemüse aus dem Topf nehmen (würde man die Kartoffeln mit pürieren würde die Suppe zu dick werden)

Wurden alle Kartoffeln aus der Suppe entfernt kannst du sie mit dem Pürierstab glänzend zerkleinern

Alles noch mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken

Die Kartoffeln kleiner schneiden und mit dem herausgenommenen Teil des Gemüses wieder zurück in den Kochtopf geben

Zwei schöne Schüsseln herrichten, etwas Petersilie fein hacken und die Suppe in die Schüsseln geben

Etwas Petersilie darüber geben und deine Freunde zum Essen rufen!

Für eine eher herzhafte Variante kann man auch Wiener Würstchen klein schneiden und dazu geben!

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.