Original italienische Pizza - Tomatensauce


Rezept Pizza Tomatensauce - KochBock.de
Rezept Pizza Tomatensauce - KochBock.de

Original italienische Pizza – Tomatensauce

Von Andi  , , , ,   , ,


Februar 23, 2015

0.0 0

Sehr leckere und einfache Tomatensauce für eine Pizza - Saftige Tomaten und frische Kräuter wie Basilikum, Rosmarin und Thymian geben dieser Sauce die notwendige Leichtigkeit. Daher eignet sie sich perfekt als Grundlage für eine Pizza.

  • Vorbereitung: 5 mins
  • Cook: 1 hr
  • 5 mins

    1 hr

    1 hr 5 mins

  • Portionen: 4 Pizzaböden

Zutaten

Tomatensauce

2 Dosen geschälte oder gestückelte Tomaten (auf die Qualität achten!)

1 TL frisch gemahlenen Pfeffer

1 TL Meersalz

1-2 TL Zucker

3 EL Olivenöl (Extra Vergine)

1 Handvoll frischen Basilikum

3 Zweige frischen Rosmarin (davon die Nadeln)

3 Zweige frischen Thymian

Was man sonst noch so braucht

1 mittelgroße Pfanne / Wok / Kochtopf

Zubereitung

Zunächst einen Kochtopf oder Wok (oder was du daheim hast ;-)) auf dem Herd mit einem Schuss Olivenöl erhitzen

Die Tomaten zugeben und zum Kochen bringen. Geschälte ganze Tomaten musst du mit einem Kochlöffel zerkleinern

Nun mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Abschmecken! (Dabei nicht zu kräftig nachwürzen, da die Sauce noch etwas ein reduziert wird)

Das Ganz lässt du nun bei kleiner Flamme für 50 Minuten vor sich hin köcheln

Kurz vor dem Ende hackst du die Kräuter ganz fein und gibst sie in die Sauce. Einmal kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Nochmals abschmecken. Wenn alles passt lässt du die Sauce kalt werden

Ist die Sauce relativ kalt, ist sie startklar für den Pizzateig

Als kleiner Tipp: Wenn du den Pizzateig von uns hier zubereitest und daraus 4 Pizzaböden formst, dann reichen ca. 2 nicht ganz volle Kellen Tomatensauce für einen Pizzaboden

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.