Pasta alla Puttanesca


Rezept Spaghetti alla Puttanesca von KochBock.de
Rezept Spaghetti alla Puttanesca von KochBock.de

Pasta alla Puttanesca

Von Andi  , , ,   


Februar 6, 2015

0.0 0

Ob Spaghetti, Farfalle oder Tortiglioni, zum italienischen Klassiker Puttanesca passt so gut wie jede Nudelsorte! Hier gibt es meine eigene Interpretation von Spaghetti alla Puttanesca.

  • Vorbereitung: 10 mins
  • Cook: 10 mins
  • 10 mins

    10 mins

    20 mins

  • Portionen: 4 Portionen

Zutaten

500 g Nudeln deiner Wahl

240 g Kirschtomaten (1 Dose)

130 g Thunfisch (1 Dose mit Öl)

60 g schwarze Oliven (entsteint)

50 g geräucherte Makrele

7 Sardellenfilets

2 EL Kapern

1-2 Knoblauchzehen

1 große weiße Zwiebel

1 Schuss Aceto Balsamico Essig (oder Creme)

1 TL Zucker

Salz

Pfeffer

Olivenöl

Parmesan (nach Belieben)

Was man sonst noch so braucht

1 mittelgroßen Kochtopf

1 mittelgroße beschichtete Pfanne

1 Knoblauchpresse (geht auch ohne)

Zubereitung

Zunächst einen mittelgroßen Kochtopf mit Wasser füllen und auf höchste Stufe auf dem Herd zum Kochen bringen

Bis das Wasser für die Nudeln bereit ist, kannst du schon mal die Zwiebeln in Würfel schneiden, die Kapern und die Oliven grob hacken sowie die Sardellen halbieren

Nun die beschichtete Pfanne mit einem Schuss Olivenöl auf dem Herd bei mittlerer Stufe erhitzen

Wenn du eine Knoblauchpresse besitzt, dann wird der Knoblauch später einfach in die Pfanne gedrückt. Falls du keine hast kannst du jetzt den Knoblauch sehr fein hacken

Ist die Pfanne heiß kommen die Zwiebeln, Oliven, Kapern und die Sardellen hinein

Nun müsste das Wasser auch kochen. Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen

Als nächstes kannst du den Thunfisch mit Öl in die Pfanne geben. Noch die Makrele hinein und das Ganze mit einem Kochlöffel etwas zerpflücken

Das Ganze wird nun für 7 Minuten bei mittlerer Hitze gebraten. Mit einem Schuss Aceto Balsamico Essig ablöschen

Danach kommen die Kirschtomaten hinein. Noch mit Salz (SARDELLEN SIND SALZIG - VORSICHT!), Pfeffer und Zucker würzen und bei kleiner Hitze weiter köcheln lassen

Bis die Nudeln fertig sind kannst du die Soße noch abschmecken

Vier Teller schnappen, Nudeln darauf sowie einen Klecks Soße geben, etwas Parmesan darüber reiben und genießen!

Wenn du noch Schärfe in den Nudeln willst dann gib doch noch eine Chilischote gehackt hinein! Richtig toll ist dieses Rezept mit unserem Thunfisch aus dem Glas! Thunfischfilets hier im KochBock.de - Shop kaufen

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.