Rosenkohl-Eintopf mit Knackern


Rezept Rosenkohl Eintopf mit Knackern - Kochbock.de
Rezept Rosenkohl Eintopf mit Knackern - Kochbock.de

Rosenkohl-Eintopf mit Knackern

Von Micha  , , ,   ,


Dezember 22, 2014

5.0 1

Ein deftiger Eintopf für die Kalte Jahreszeit, der leicht und schnell zuzubereiten ist.

  • Vorbereitung: 20 mins
  • Cook: 20 mins
  • 20 mins

    20 mins

    40 mins

  • Portionen: Für sechs bis acht Teller

Zutaten

750 Gramm Rosenkohl

300 Gramm Kartoffeln

3 Möhren

1/2 Stange Lauch

150 Gramm Sellerieknolle

1/2 Bund krause Petersilie

1 Liter Gemüsebrühe

4 Berliner Knacker oder Mettenden

Zubereitung

Den Rosenkohl putzen und sehr große Röschen teilen. Kleinere Röschen am Boden kreuzweise einschneiden, damit sie besser gleichmäßig durchgaren

Möhren putzen und in Scheiben schneiden

Porree in Ringe schneiden, Kartoffeln schälen und in ein Zentimeter große Würfel schneiden Sellerie schälen und in 0,5 Zentimeter große Würfel schneiden

Alle Zutaten in einen großen Topf geben, einen Liter Gemüsebrühe zugeben

Aufkochen, anschließend 20 Minuten köcheln lassen

In dieser Zeit die Knacker oder Mettenden in dünne Scheiben schneiden

Wurstscheiben in einer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten knusprig anbraten

Die krossen Wurstscheiben aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller mit Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Wurstscheiben zur Suppe geben und drei Minuten mit ziehen lassen

Vorsichtig mit Salz und Pfeffer abschmecken, da die Wurst von Haus aus sehr salzig ist und Geschmack abgibt

Mit frisch gehackter Petersilie servieren

00:00

1 Bewertung

Andreas Baumann

Dezember 22, 2014

Super leckerer Eintopf! Kann ich nur wärmstens empfehlen! Hab ihn schon zweimal nachgekocht und bisher waren alle begeistert! Ich bin eigentlich nicht so der Fan von Rosenkohl, aber so schmeckt er glaube ich fast jedem!

Bitte fülle alle Felder aus.