Rotes Pesto mit getrockneten Tomaten


Rezept Pesto alla Sicilian mit getrockneten Tomaten von KochBock,de
Rezept Pesto alla Sicilian mit getrockneten Tomaten von KochBock,de

Rotes Pesto mit getrockneten Tomaten

Von Andi  , , , , ,   , , , ,


August 2, 2015

5.0 1

Pesto alla Siciliana - schnelles und leckeres rotes Pesto mit getrockneten Tomaten und bestem Olivenöl!

  • Vorbereitung: 5 mins
  • Cook: 10 mins
  • 5 mins

    10 mins

    15 mins

  • Portionen: 2 Portionen

Zutaten

10 getrocknete Tomaten ~ 100 g (eingelegt in Olivenöl) - original italienische eingelegte Tomaten findest du hier im KochBock.de - Shop

1 Handvoll Cashewkerne (optional Pinienkerne)

2 Handvoll frisch geriebener Parmesan

1 Knoblauchzehe

1/2 TL Meersalz (grob - Fleur de Sel)

8 EL Olivenöl Extra Vergine (hochwertiges - fruchtiges!)

2 Zweige frischer Basilikum (zum Anrichten)

Pasta für 2 Personen

Was man sonst noch so braucht

1 Mixer (es geht auch ein Stabmixer mit Aufsatz)

1 Kochtopf für die Pasta

Zubereitung

Kochtopf mit ausreichend Wasser erhitzen

Alle Zutaten in einem Mixer zu einem Pesto zerkleinern

Wenn dir die Konsistenz noch nicht passt, kannst du natürlich noch mehr Olivenöl zugeben ( es sollte leicht cremig sein, also nicht zu trocken!)

Am Ende natürlich auch noch abschmecken 😉

Sobald das Wasser kocht die Nudeln deiner Wahl al dente kochen

Anrichten

Eine schöne Portion Nudeln auf beide Teller verteilen und einen großen Klecks Pesto darauf geben

Etwas frisch gehacktes Basilikum zum Abrunden darüber verteilen

Buon Appetito

Das Pesto lässt sich auch wunderbar in einem kleinen Gefäß 1-2 Tage im Kühlschrank lagern. Dabei musst du aber eine kleine Schicht Olivenöl über das Pesto geben. Das schützt das Pesto vor Austrocknung und macht es länger haltbar.

00:00

1 Bewertung

Jessi

August 5, 2015

Schnell gemacht und viel besser als jede Bertolli Fertigpesto! Ich finde dass die Pinienkerne noch besser schmecken als die Cashew Nüsse.

Bitte fülle alle Felder aus.