Rucola Pfannkuchen gerollt mit Lachs


Rezept gerollter Pfannkuchen mit Lachs & Rucola von Kochbock.de
Rezept gerollter Pfannkuchen mit Lachs & Rucola von Kochbock.de

Rucola Pfannkuchen gerollt mit Lachs

Von Andi  , ,   


Januar 19, 2015

5.0 1

Gefüllter Pfannkuchen / Palatschinken / Eierkuchen oder wie man ihn auch nennen mag. Für einen besonderen Geschmack und eine tolle Farbe sorgt der Rucola im Pfannkuchenteig. Dazu kommt eine leckere Räucherlachsfüllung - perfekt als Vorspeise!

  • Vorbereitung: 45 mins
  • Cook: 15 mins
  • 45 mins

    15 mins

    1 hr

  • Portionen: 4 Personen (Vorspeise)

Zutaten

Teig

125 g Mehl

2 Eier

2 Handvoll Rucola

200 mL Milch

50 mL Mineralwasser

2 Prisen Salz

Füllung

200 g Räucherlachs

2 Handvoll Rucola

1 kleine Paprika

1/4 Salatgurke

1 kleine Schalotte

Frischkäse ohne alles

Was man sonst noch so braucht

1 beschichtete mittelgroße Pfanne

1 mittelgroße Schüssel

Küchenmaschine oder Rührer (notfalls Schneebesen)

Zubereitung

Zunächst alle Zutaten für den Teig (bis auf den Rucola und das Mineralwasser) in einer Schüssel mit einem Rührer mixen

Rucola sehr fein hacken und zum Teig geben. Alles gut umrühren

Nun eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe mit einem Schuss Öl (z.B. Erdnussöl oder Rapsöl) erhitzen

Jetzt kommt das Mineralwasser zum Einsatz. Einfach zum Teig vorsichtig geben, nochmals umrühren und einen vollen Schöpflöffel in die Mitte der heißen Pfanne geben. Die Pfanne schnell in alle Richtungen kippen, damit der Teig sich schön und rund verteilt

Nun alle Pfannkuchen ausbraten und auf einen Teller legen. Auskühlen lassen

Bis die Pfannkuchen kalt sind, kannst du dir die Gurke schnappen und extrem fein würfeln

Das Gleiche machst du mit der Paprika und der Schalotte

Sind die Pfannkuchen kalt nimmst du dir einen und bestreichst einen Rand mit Frischkäse. Darauf kommt nun etwas Räucherlachs (teil ihn dir so ein, dass du für alle Pfannkuchen genügend hast)

Nun kannst du kreativ sein und jeden Pfannkuchen selber kreieren wie du möchtest

Du kannst etwas Rucola und gewürfelte Schalotten über den Lachs geben und zu einer Roulade Rollen oder du nimmst etwas gewürfelte Gurke mit Paprika (wie du siehst kannst du eigentlich alles miteinander kombinieren, da alle Zutaten hier super zusammen passen)

Nachdem du eine Rolle gebildet hast, wird diese mit einem scharfen Messer in mehrere Mundgroße Stücke geschnitten und auf einer Platte oder Teller angerichtet

Wer keinen Rucola mag, kann das Ganze natürlich auch mit anderen Kräutern kombinieren wie Petersilie oder Dill (natürlich nur frische Kräuter verwenden!)

00:00

1 Bewertung

Andrea

April 4, 2015

Der Pfannkuchenteig ist echt optimal! Einfach und lecker! Habe die Füllung selbst noch etwas variiert, aber ingsesamt kann ich hier nur 5 Sterne geben :-)!

Bitte fülle alle Felder aus.