Schweinefilet in Paprikasoße


Rezept für Schweinefilet in Paprikasoße von KochBock.de
Rezept für Schweinefilet in Paprikasoße von KochBock.de

Schweinefilet in Paprikasoße

Von Andi  , , ,   , ,


Oktober 27, 2016

0.0 0

Saftiges Schweinefilet in einer feinen Paprikasoße mit Sauerrahm. Ein einfaches und leckeres Rezept. Nudeln oder Reis sind für dieses Gericht der ideale Begleiter.

  • Vorbereitung: 25 mins
  • Cook: 25 mins
  • 25 mins

    25 mins

    50 mins

  • Portionen: 6 Portionen

Zutaten

8 bunt gemixte Paprika in dünne längliche Streifen geschnitten (ca. 0,5 cm)

3 ganze Schweinefilet in 1,5 cm dicke Scheiben geschnitten (zuvor das Fett und die Sehnen entfernen) - ca. 1,4 kg

1 Tube Tomatenmark

2 Becher Saure Sahne (Sauerrahm)

Salz

Pfeffer

Wasser

2 Tl Zucker

Etwas Mehl zum Mehlieren des Fleisches

Öl

Was man sonst noch so braucht

1 Schnellkochtopf (geht auch mit einem normalen - dann einfach die Paprikas 20 Minuten in Wasser kochen)

2 mittelgroße beschichtete Pfannen

Zubereitung

Zutaten vorbereiten

Das Fleisch parieren, also die Sehnen und das unnötige Fett mit einem scharfen Messer entfernen. Die Paprikas sowie das Fleisch wie bei den Zutaten beschrieben zurecht schneiden.

Rezept für Schweinefilet in Paprikasoße von KochBock.de - Zutaten

Paprikas anbraten

Als nächstes in einem Topf (hier Schnellkochtopf) die Paprikas kräftig von allen Seiten anbraten. Sobald sich ein Ansatz bildet und die Paprikas ab manchen Stellen leicht braun geworden sind, kannst du das Ganze mit Wasser ablöschen. Mit ausreichendem Wasser bedecken und für 5 Minuten im Schnellkochtopf kochen lassen (in einem normalen Topf entsprechend länger).

Rezept für Schweinefilet in Paprikasoße von KochBock.de - Paprika

Fleisch

Währenddessen kannst du das Fleisch auf zwei Brettern auslegen.

Rezept für Schweinefilet in Paprikasoße von KochBock.de - Schweinefilet

Das Fleisch nun kräfitg mit Salz und Pfeffer bestreuen. Noch etwas Mehl darüber geben und das gesamte Fleisch mehrmal wenden und das Mehl etwas andrücken.

Rezept für Schweinefilet in Paprikasoße von KochBock.de - Fleisch mehlieren

Nun in zwei Pfannen etwas Öl erhitzten. Das Fleisch nun von beiden Seiten kräftig anbraten. Sobald es eine schöne Farbe angenommen hat, kannst du das Fleisch mit Wasser ablöschen, sodass es nicht darin schwimmt. Dabei wirst du gleich erkennen, dass sich die Soße von selber etwas abbindet. Die Pfanne vom Herd nehmen.

Rezept für Schweinefilet in Paprikasoße von KochBock.de - Fleisch anbraten

Finale

Nun kannst du das Fleisch mit seiner Flüssigkeit in den Topf zu den Paprikas (in Wasser) geben. 1 Tube Tomatenmark sowie 2 Becher Saure Sahne unterrühren und einmal kräftig aufkochen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer noch abschmecken,

Passend dazu, kann man Reis oder Nudeln servieren.

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.