Selbstgemachte Tagliatelle mit Thunfischfilet


Rezept für selbstgemachte Tagliatelle mit Bio-Thunfisch bei KochBock.de
Rezept für selbstgemachte Tagliatelle mit Bio-Thunfisch bei KochBock.de

Selbstgemachte Tagliatelle mit Thunfischfilet

Von Andi  , , ,   , ,


März 20, 2016

0.0 0

Selbstgemachte Tagliatelle mit Bio-Thunfischfilets in einer leichten Tomaten-Basilikumsauce. Super leckeres Rezept, frisch wie beim Italiener!

  • Vorbereitung: 20 mins
  • Cook: 20 mins
  • 20 mins

    20 mins

    40 mins

  • Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Nudelteig

200 g Weizenmehl Typ 00 (alternativ Typ 405 und 50 g Hartweizengrieß)

1 Schuss bestes Olivenöl Extra Vergine

1 Prise Salz

Wasser

Sauce

200 g Bio-Thunfischfilets leicht zerkleinert (Bio-Thunfisch vom Bonito del Norte findest du auch in unserem Shop.KochBock.de)

1 Dose geschälte Tomaten

200 mL passierte Tomaten

2 weiße Zwiebeln in halbe Ringe geschnitten

1 Handvoll frischen Basilikum grob gehackt

2 Knoblauchzehen fein gehackt

1 1/2 TL Zucker

Salz

Pfeffer

Olivenöl Extra Vergine

Was man sonst noch so braucht

Nudelmaschine (handbetrieb)

1 Kochtopf

1 Pfanne

Zubereitung

Zunächst alle Zutaten bereit legen. Die Zwiebeln schneiden und bei mittlerer Hitze braun anbraten (wie Röstzwiebel).

Rezept für selbstgemachte Tagliatelle mit Bio-Thunfisch bei KochBock.de

Nudelteig

Während die Zwiebeln Farbe annehmen kannst du schon mal den Nudelteig zubereiten. Hierfür die Zutaten einfach in einer Schüssel kräftig zu einem runden Teig kneten (gerade so viel Wasser zugeben, bis du einen Teig in den Händen hältst, der nicht klebt aber doch homogen ist). Anschließend mit der Nudelmaschine bei größter Öffnung durchdrehen. Danach den Vorgang bei immer kleiner werdenden Walzenabständen wiederholen (den Teig dabei immer wieder mit etwas Mehl bestäuben, damit er dir nicht anklebt). Der Teig sollte ca. 1 mm dick sein. Eventuell musst du den Teig bei einer gewissen Länge einmal halbieren.

Rezept für selbstgemachte Tagliatelle von KochBock.de

Nun den langen und dünnen Teig einfach mit einem Messer in Streifen schneiden. Etwas Bemehlen und schon sind die Tagliatelle fertig.

Rezept für selbstgemachte Tagliatelle von KochBock.de

Thunfischsauce

Die Zwiebeln sollten nun eine tolle Farbe angenommen haben. Nun den Knoblauch hacken, kurz mit anbraten und danach die Tomaten zugeben. Die ganzen Tomaten mit einem Kochlöffel etwas zerkleinern. Während die Sauce nun bei kleiner Hitze vor sich hinkocht, kannst du schon mal einen Kochtopf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Sauce mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln

Sobald das Wasser kocht kräftig mit Salz abschmecken. Die Nudeln im kochenden Wasser ca. 3 Minuten al dente kochen (aber am besten selbst die Nudeln nach ein paar Minuten testen!).

Thunfischsauce

Den Thunfisch in die Sauce geben und den gehackten Basilikum unterrrühren.

Anrichten

Das Nudelwasser abgießen und die Nudeln direkt in dem Kochtopf mit der Sauce vermengen. Umrühren und fertig! Nun nur noch auf die Teller jeweils verteilen und mit einem Basilikumblatt dekorieren.

Etwas Parmesan rundet dieses leckere Pasta-Rezept natürlich wunderbar ab!

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.