Spaghetti mit Thunfischsauce


Rezept Spaghetti mit Thunfischsauce - KochBock.de
Rezept Spaghetti mit Thunfischsauce - KochBock.de

Spaghetti mit Thunfischsauce

Von Andi  , , , ,   


April 8, 2015

0.0 0

Schnelles und einfaches Pastagericht mit einer leichten Thunfischsauce - pikant

  • Vorbereitung: 15 mins
  • Cook: 10 mins
  • 15 mins

    10 mins

    25 mins

  • Portionen: 4 Portionen

Zutaten

300 g Thunfischfilet in eigenem Saft (Abtropfgewicht ~ 2 Dosen)

2 Dosen geschälte Tomaten

4 weiße oder rote Zwiebeln (mittelgroß)

1 rote Chili

2 Knoblauchzehen

5 EL Olivenöl

3 TL Zucker

1 Glas Weißwein (ca. 200 mL)

Pfeffer

Salz

500 g Spaghetti

Was man sonst noch so braucht

1 mittelgroßen Kochtopf

1 große beschichtete Pfanne

1 Knoblauchpresse (ansonsten Knoblauch fein hacken)

Zubereitung

Zunächst einen Kochtopf mit Wasser befüllen und bei höchster Stufe erhitzen. Nudeln bereit legen

Die beschichtete Pfanne schon mal bei kleiner Stufe vorwärmen

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine halbe Ringe schneiden

Die Chili der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und fein hacken

Sobald das Wasser kocht, gibst du die Nudeln hinein und salzt das Wasser kräftig. Nach Packungsanleitung al dente kochen (ca. 11 min)

Nun die Pfanne auf höchste Stufe drehen und das Olivenöl zugeben

Zwiebeln und Chilies in die heiße Pfanne geben und kräftig anbraten

Sobald die Zwiebeln beginnen Farbe anzunehmen drückst du den Knoblauch mit der Schale durch die Knoblauchpresse

Thunfisch aus der Dose direkt mit dem Saft in die Pfanne geben

Ablöschen mit Weißwein. Einreduzieren bei höchster Stufe

Nun die geschälten Tomaten zur Sauce geben und mit einem Kochlöffel etwas zerdrücken

Zucker zugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken

Das Nudelwasser abgießen sobald die Nudeln al dente sind. Nudeln nicht abschrecken (!) (nie!) und direkt zur Sauce geben

Das Ganze kräftig umrühren und servieren

Anrichten

Etwas Parmesan in Streifen oder gerieben darüber geben. Eventuell ein paar Blätter Basilikum darüber streuen

Eines meiner Lieblingsgerichte und der Beginn meiner Liebe zum Kochen!

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.