Rezept für spanische Albondigas von KochBock.de
Rezept für spanische Albondigas von KochBock.de

Spanische Albondigas

Von Andi  , , ,   

Juli 17, 2016

0.0 0

Spanische Fleischbällchen (Albondigas) in einer feinen Tomatensauce. Ein unentbehrliches Gericht für spanische Tapas!

  • Vorbereitung: 20 mins
  • Cook: 10 mins
  • 20 mins

    10 mins

    30 mins

  • Portionen: 4-6 Personen

Zutaten

500 g Rinderhackfleisch

1 Zwiebel fein gehackt

3 Knoblauchzehen fein gehackt

1/4 Bund Petersilie (glatt oder gekräuselt)

2 Bioeier

1/4 Chilischote fein gehackt

2 EL Paniermehl

250 g passierte Tomaten

Saft einer 1/2 Zitrone

2-3 TL Salz

1 TL Pfeffer

Olivenöl

Was man sonst noch so braucht

1 beschichtete Pfanne

1 große Schüssel

Zubereitung

Zunächst alle Zutaten vorbereiten und klein schneiden. Die Stängel der Petersilie abschneiden und in feine Stücke schneiden. Als nächstes eine Pfanne mit einem Schuss Olivenöl erhitzen und darin die Hälfte der Zwiebel und die Hälfte des Knoblauchs sowie die klein geschnittenen Stiele der Petersilie bei geringer Hitze dünsten. Sobald die Zwiebeln schön glasig sind kannst du sie in eine große Schüssel geben.

Rezept für spanische Albondigas von KochBock.de - Zutaten

Nun den rest der Petersilie fein hacken und die Hälfte davon in die Schüssel zu den Zwiebeln geben. Hackfleisch, Bioeier, Chilischote, Paniermehl sowie Pfeffer und Salz ebenfalls in die Schüssel geben und das Ganze kräfitg miteinander vermengen. Als nächstes die Pfanne auf mittlerer Stufe mit einem Schuss Olivenöl erhitzen. Kleine Fleischbällchen formen und in der Pfanne von beiden Seiten braun anbraten. Sobald du die Hackbällchen einmal gewendet hast, kannst du die restlichen Zwiebeln und den Knoblauch in die Pfanne geben und mit anbraten.

Rezept für spanische Albondigas von KochBock.de - Bällchen

Schließlich das Ganze mit den passierten Tomaten übergießen und bei geringer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Gegen Ende mit dem Saft einer 1/2 Zitrone übergießen sowie mit der restlichen Petersilie bestreuen. In einer Tapas form warm oder kalt genießen!

Rezept für spanische Albondigas von KochBock.de - Anbraten

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.