Tortiglioni mit Lachscreme auf Kirschtomaten


Rezept Nudeln mit Lachs, Lachscreme & Parmesan - kochbock.de
Rezept Nudeln mit Lachs, Lachscreme & Parmesan - kochbock.de

Tortiglioni mit Lachscreme auf Kirschtomaten

Von Andi  , , ,   ,


Dezember 9, 2014

0.0 0

Tortiglioni mit Lachscreme, Räucherlachs und Kirschtomaten - überbacken mit Parmesan

  • Vorbereitung: 10 mins
  • Cook: 20 mins
  • 10 mins

    20 mins

    30 mins

  • Portionen: 1 Portion

Zutaten

100 g Räucherlachs

100 g Tortiglioni (oder ähnliche Pasta)

4 Kirschtomaten

1 kleine rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1/2 rote Chili

2 EL Lachscreme

2 Prisen Salz

Pfeffer

Schuss Weißwein (trocken)

wenig Parmesan

paar Blätter Basilikum

Olivenöl

Was man sonst noch so braucht

mittelgroßen Kochtopf

mittelgroße beschichtete Pfanne

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 200 °C Umluft einstellen

Nun einen Topf mit heißem Wasser auf den Herd bei höchster Stufe stellen

Bis das Wasser kocht kannst du die Zwiebel sowie den Knoblauch in feine Würfel schneiden

Chili von den Kernen befreien und klein hacken

Kirschtomaten in dünne Scheiben schneiden

Beschichtete Pfanne bereitstellen und einen Schuss Olivenöl hinein geben

Kocht das Wasser die Nudeln dazu geben und das Wasser salzen. Nudeln nach Packungsanleitung kochen (ca. 10-12 min)

Herdplatte mit der Pfanne auf höchste Stufe stellen

Den Räucherlachs in grobe Stücke schneiden

Ist die Pfanne heiß gibst du die Zwiebel, Knoblauch und die Chili dazu und drehst den Herd auf mittlere Stufe herunter

Nach ein paar Minuten die Tomaten sowie den Lachs zugeben

Das Ganze immer wieder umrühren und weiter braten. Die Nudeln haben ca. die Hälfte ihrer Garzeit hinter sich

Nun kannst du 2 EL Lachscreme in die Sauce einrühren. Kurz auf höchste Stufe stellen und mit einem kleinen Schuss Weißwein ablöschen und auf niedrigste Stufe herunter stellen

Die Sauce mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Basilikum grob hacken und ebenfalls ab damit in die Pfanne

Ist die Pasta al dente kannst du das Wasser wegschütten, die Nudeln in die Pfanne geben und alle gut miteinander verrühren

Eine kleine Schüssel, wo alle Nudeln Platz finden, bereitstellen und befüllen

Etwas Parmesan über die Nudeln reiben und ab damit in den Backofen für 5 min

Nach 2 min einen kleinen Schuss Olivenöl über die schon leicht knusprige Parmesanschicht geben

Sind die 5 min vorüber kannst du einen Löffel nehmen und es dir damit gemütlich machen!

Du kannst das ganze Gericht natürlich auch in größerer Menge machen und in einer großen Auflaufform backen, allerdings könnten sich da die Backzeiten verändern. Ich würde für zwei Personen einfach zwei nette Schüsseln verwenden und die Zutaten einfach verdoppeln!

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.