Überbackene Thymian-Oregano Wedges mit Mettwurst


Rezept überbackene Thymian Oregano Wedges mit Mettenden - Kochbock.de
Rezept überbackene Thymian Oregano Wedges mit Mettenden - Kochbock.de

Überbackene Thymian-Oregano Wedges mit Mettwurst

Von Andi  , ,   


Dezember 22, 2014

0.0 0

Leckere Kartoffelvariation mit Schafskäse, gebratenen Mettenden (Mettwurst) und leckeren Paprikas!

  • Vorbereitung: 15 mins
  • Cook: 1 hr 5 mins
  • 15 mins

    1 hr 5 mins

    1 hr 20 mins

  • Portionen: 4 Portionen

Zutaten

6 große festkochende Kartoffeln

2 große Paprika (orange, rot)

2 Handvoll Kirschtomaten

2 Knoblauchzehen

1 große rote Zwiebel

3 Mettenden (Mettwürste)

200 g Schafskäse (man kann auch einen aus Kuhmilch nehmen)

1 EL frischer Thymian

1 EL frischer Oregano

1 EL Paprikapulver (edelsüß)

1 EL Salz

4 EL Olivenöl

3 Prisen Pfeffer

Was man sonst noch so braucht

1 große Auflaufform

1 große Schüssel

Zubereitung

Zunächst den Backofen auf 150 °C Umluft stellen

Die Kartoffeln waschen und achteln (nicht schälen) und in eine große Schüssel geben

Die Wurst schräg in Scheiben schneiden, die Zwiebel in grobe Stücke schneiden und ebenfalls ab damit in die Schüssel

Nun noch die Paprika in mundgroße Stücke schneiden, den Feta grob würfeln, die Kirschtomaten halbieren, die Schale vom Knoblauch entfernen und alles zu den Kartoffeln geben

Thymian und Oregano fein hacken

Als nächstes den Thymian/Oregano und alle weiteren Zutaten in die Schüssel geben und das Ganze gut miteinander vermengen

In eine Auflaufform umfüllen und ab damit für 50 min in den Ofen (Nach 20 min einmal wenden!)

Nach den 40 min wird der Ofen auf 200 °C eingestellt und für weitere 15 min gebraten

Nach Ablauf der Zeit die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, auf die Teller verteilen und mit etwas frischem Oregano bestreuen

Kurze Vorbereitungszeit, lecker und eine vollwertige leichte Mahlzeit! Die Wurst ist der Hammer! Und hab keine Angst vor den Kräutern!

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.