Zabaione mit Ananas


Rezept Zabaglione mit Ananas von Kochbock.de
Rezept Zabaglione mit Ananas von Kochbock.de

Zabaione mit Ananas

Von Andi  , , ,   ,


Mai 14, 2015

0.0 0

Klassisches Zabaglione, auch Zabaione genannt, verfeinert mit frischem Ananas-Saft.

  • Vorbereitung: 10 mins
  • Cook: 5 mins
  • 10 mins

    5 mins

    15 mins

  • Portionen: 2 Portionen

Zutaten

5 Eigelb

1 Scheibe Ananas (ca. 3 cm dick) (man kann auch Ananassaft kaufen)

Spritzer Zitronensaft

2 EL Zucker

100 mL Portwein (Alternativ Marsala)

Was man sonst noch so braucht

1 Mixer

1 Rührgerät

2 Weingläser

1 Kochtopf

1 mittelgroße Schüssel

1 sauberes Tuch zum Filtern

Zubereitung

Zunächst die Ananas von der Rinde befreien, in den Mixer packen und pürieren. Mit einem sauberen Tuch das Fruchtfleisch vom Saft trennen

In einer mittelgroßen Schüssel, die in ein Wasserbad gestellt werden kann, die Eigelbe sowie den Zucker geben

Schaumig schlagen

Nun die Schüssel auf ein Wasserbad (nicht kochend!) stellen und während man den Portwein langsam zugibt weiter schaumig schlagen

Sobald das Ganze an Volumen zunimmt und es etwas cremiger wird gibst du nach und nach den frischen Ananassaft sowie einen spritzer Zitronensaft hinzu

Nun einfach weiter schlagen bis es zu einer fluffigen Creme geworden ist

Noch warm in die Gläser füllen und direkt genießen

Dazu passt dann natürlich eine frische Ananas! Man kann aber auch andere Früchte dazu servieren! Ein Minzblatt tut der Optik ebenfalls gut 😉

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.