Biskuit-Roulade in Giraffen Optik


Rezept gefüllte Biscuit Roulade in Giraffen Optik - kochbock.de
Rezept gefüllte Biscuit Roulade in Giraffen Optik - kochbock.de

Biskuit-Roulade in Giraffen Optik

Von Krebs_87  ,


Januar 16, 2015

5.0 1

Es ist ein ganz normales Biskuit Rouladen Rezept, das mit einem kleinen Trick zum richtig tollen Hingucker wird!

  • Vorbereitung: 10 mins
  • Cook: 10 mins
  • 10 mins

    10 mins

    20 mins

Zutaten

Biskuitteig

5 Eier

80 g Kristallzucker

1/2 Päckchen Vanillezucker

55 g Weizenmehl

15 g Kakao

Füllungsbeispiel

200 g Himbeeren

1 Päckchen gemahlene Gelatine

250 g Mascarpone

150 g Sahne (evtl. auch noch ein Sahnesteif dazu)

Zubereitung

Biskuit

3 Eiweiß mit 70 g Kristallzucker zu Eischnee schlagen

5 Eidotter mit 10 g Kristallzucker und dem Vanillezucker mit einem Schneebesen schaumig schlagen.

den Eischnee unter die Eidottermischung heben

WICHTIG nun die Masse teilen

Helles Muster

in die erste Hälfte hebt man nun 35 g Mehl unter

Man füllt diese Masse jetzt in einen Spritzbeutel (oder eine Plastiktüte tuts auch wenn man die Ecke abschneidet) und spritzt nun ein Gittermuster auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

2-3 Minuten bei 180°C (Ober-und Unterhitze) backen. 3 Minuten

Dunkles Muster

in die zweite Hälfte des Teiges gibt man nun 20 g Mehl und 15 g Kakao (falls von der hellen Masse was übrig, hier auch untermengen)

nun bestreicht man das vorgebackene helle Muster mit dem dunklen Teig (das kann richtig großzügig sein, also nicht nur die freien Flächen, sondern richtig drüber streichen)

nochmal für ca. 10-12 Minuten backen. 10 Minuten

wenn die Roulade fertig gebacken ist bestreut man die dunkle Seite sofort mit Zucker und entfernt das Backpapier.

zum Auskühlen so in ein Küchentuch einrollen wie sie dann auch nach dem füllen aussehen soll.

Füllung

die Gelatine erst in Wasser einweichen und quellen lassen

dann in einem Topf (oder in der Mikrowelle) erwärmen und auflösen (soll nicht kochen!!!)

Währenddessen die Mascarpone cremig rühren

Sahne steif schlagen

alles vorsichtig vermengen und je nach Geschmack noch Honig oder Zucker zugeben (kommt immer auf die Süße der Beeren an)

Füllung auf den ausgekühlten Biskuit streichen und aufrollen.

1 h bis zum Anschneiden kühl stellen

Roulade ist ein ganz schnelles Gebäck und man muss nicht immer so eine aufwändige Füllung machen.
Manche füllen es nur mit Sahne oder mit Marmelade, das kann man also je nach Kühlschrank Inhalt und Zeit gestalten.

00:00

1 Bewertung

Monika

Mai 25, 2015

Wirklich ein cooles Rezept! Hab es auch mal mit anderen Farbkombinationen probiert:)! lg und weiter so!

Bitte fülle alle Felder aus.