Salzkaramell Brownies


Salzkaramell Brownies

Von Andi  , , ,   , ,


Dezember 6, 2015

0.0 0

Schokoladige Brownies durchzogen mit Salzkaramell. Eine süße Verführung für kalte Tage! Dieser Brownie haut dich um!

  • Vorbereitung: 20 mins
  • Cook: 20 mins
  • 20 mins

    20 mins

    40 mins

  • Portionen: 15 Stück

Zutaten

Teig

250 g dunkle Schokolade (70 % Kakaoanteil)

200 g Zucker (braun oder weiß)

4 große Bioeier

225 g Butter

150 g Mehl

Salzkaramell

100 g Zucker (weiß)

1 TL Meersalz (nicht ganz feines ist am besten)

25 g Butter

40 mL Sahne

Was man sonst noch braucht

1 Schneebesen

2 mittelgroße Kochtöpf

Backpapier

Zubereitung

Zunächst den Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze einstellen.

Salzkaramell

Dafür in einem Topf den Zucker schmelzen --> Nun ist Vorsicht geboten, da Zucker nur bei sehr hohen Temperaturen schmelzt und dann nach und nach karamellisiert. Wir wollen ein hellbraunen Karamellton. Das bedeutet, dass du den Zucker langsam bei mittlerer Hitze zum schmelzen bringst (immer wieder umrühren). Sobald die richtige Farbe erreicht ist, ziehst du den Topf vom Herd und rührst in das sehr heiße noch flüssige Karamell die Sahne ein. Butter und Salz noch noch zugeben und alles kräftig umrühren. Wenn es schon wieder zu hart geworden ist, dann nochmal kurz erhitzen. Das Salzkaramell sollte nun leicht cremig sein. Zuletzt gibst du nun das Karamell auf ein Backpapier und lässt es dort abkühlen.

Teig

Für den Teig musst du in einem weiteren Kochtopf die Butter langsam zum schmelzen bringen. Sobald das geschehen ist, gibst du stückchenweise die Schokolade hinzu. Sobald alles geschmolzen ist nimmst du den Topf vom Herd und lässt das Ganze etwas abkühlen. Sobald es nicht mehr allzu heiß ist, kannst du die Eier mit einem Schneebesen in die Schokolade einrühren. Anschließend noch den Zucker und das Mehl in die Masse einrühren.

Teig & Karamell

Als nächstes gießt du den Teig auf ein Backblech mit Backpapier. Dabei wird der Brownie 2 cm dick. Du kannst auch eine normale Kuchenform nehmen (20x30cm). Anschließend zerkleinerst du das kalt gewordenen Salzkaramell zu kleineren Stücken und verteilst sie auf dem Teig (ein paar kannst du auch tiefer hineindrücken).

Rezept für Salzkaramell Brownies vom KochBock.de

Backzeit

Wenn du den Brownie auf ein Backbelch ausgegossen hast, dann maximal für 10 Minuten im Ofen bei 180 °C backen. Wenn du ihn in einer Kuchenform hast, dann ~ 20 Minuten bei 180 °C backen. Ich finde die zweite Variante besser, da das Karamell dann schön weich und verlaufen ist. Bei der ersten Variante bekommst du schön flache Brownies, allerdings ist das Karamell dann etwas härter.

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.