Cannelloni mit Gemüse


Rezept leckere Gemüse Cannelloni KochBock.de
Rezept leckere Gemüse Cannelloni KochBock.de

Cannelloni mit Gemüse

Von Andi  , , , ,   


März 8, 2015

0.0 0

Der italienische Klassiker, Cannelloni, mal ohne Fleisch! Gesundes und frisches Gemüse in Kombination mit leckerem Parmesan und Mozzarella stellen eine tolle Alternative zum Klassiker dar. Damit bringt man auch kleine Kinder zum Gemüse essen ;-)!

  • Vorbereitung: 1 hr
  • Cook: 45 mins
  • 1 hr

    45 mins

    1 hr 45 mins

  • Portionen: ca. 20 Cannelloni für 4 Personen

Zutaten

400 g passierte Tomaten (aus dem Glas)

150 g Champignons

1/2 Knollensellerie

4 große Karotten

2 Paprika

1 große weiße Zwiebel

400 mL Rotwein (trocken)

100 g Parmesan

125 g (Büffelmozzarella - Abtropfgewicht)

4 Knoblauchzehen

2 EL Tomatenmark

2 Zweige frischer Rosmarin

3 1/2 TL Zucker

2 1/2 TL Salz

1 TL Pfeffer

4 EL Olivenöl (Extra Vergine)

20 Cannelloni

Was man sonst noch so braucht

1 großen Kochtopf

1 große Auflaufform

Zubereitung

Dieses Gericht erfordert einige Zeit um alle Zutaten möglichst in kleine Würfel zu bekommen! Aber lass dich nicht entmutigen, es lohnt sich!

Zunächst musst du die Karotten, den Knollensellerie, die Paprika sowie die weiße Zwiebel in kleine Würfel schneiden

Die Champignons werden dagegen nur in dünne Scheiben geschnitten

Nun noch die Knoblauchzehen fein hacken

Jetzt kannst einen großen Kochtopf mit 4 EL Olivenöl auf höchster Stufe erhitzen

Als nächstes alle geschnittenen Zutaten, bis auf den Knoblauch, den du eher zum Ende zu gibst, scharf anbraten

Währenddessen den Backofen schon mal auf 150 °C (Umluft) vorheizen

Das Gemüse immer wieder umrühren. Wein und Tomatenmark bereitstellen

Knoblauch zugeben und mit anbraten

Nach ca. 10 Minuten Tomatenmark einrühren

Sobald sich ein ordentlicher Ansatz gebildet hat löschst du das Ganze mit dem Rotwein ab. Dabei den Boden mit einem Kochlöffel abkratzen

Jetzt hast du das Gröbste schon mal hinter dir. Den Rosmarin noch fein hacken und zugeben

Mit Pfeffer, Salz und Zucker würzen. Passierte Tomaten zugeben. Aufkochen. Die Hälfte des geriebenen Parmesans in die Sauce geben und abschmecken

Nun wird es etwas schwieriger. Du musst nun versuchen die Sauce in die Cannelloni zu bringen. Dabei verbrennt man sich sehr gerne ;-). Benutz am besten zwei kleine Löffel

Sobald alle Cannelloni in Reihe und Glied in der Auflaufform liegen, streust du den restlichen Parmesan und gezupfte Stücke des Büffelmozzarellas darüber

Zuletzt die Auflaufform in den Ofen geben und für 20 - 25 Minuten backen

Aus dem Ofen nehmen, alle an den Tisch rufen und servieren

Einfach lecker ;-)!

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.