Lachs-Rührei


Rezept Lachs Rührei von Kochbock.de
Rezept Lachs Rührei von Kochbock.de

Lachs-Rührei

Von Andi  , , , ,   


November 8, 2014

5.0 2

Unbeschreibliches Rührei mit Lachs Chili und roten Zwiebeln

  • Vorbereitung: 10 mins
  • Cook: 5 mins
  • 10 mins

    5 mins

    15 mins

  • Portionen: 2 Portionen

Zutaten

100 g rohen Lachs ohne Haut

4 frische Bioeier

50 g Butter

1 kleine rote Zwiebel

1/2 Chili

Pfeffer

Salz

Dekoration

Schnittlauch oder ein Zweig Thymian

Kochgeschirr

Große beschichtete Pfanne

Schüssel

Zubereitung

In einer Schüssel den Butter im Ofen oder auf der Herdplatte zum Schmelzen bringen

Währenddessen die Zwiebel und Chili extrem fein hacken

Den Lachs zu kleinen Würfeln schneiden

Ist die Butter zerlaufen Chili, Zwiebeln und Lachs dazugeben und vom Herd nehmen

Auf die Herdplatte eine beschichtete Pfanne stellen und auf höchster Stufe erhitzen

Nun die Eier in die Schüssel geben, pfeffern und salzen und alles gut verrühren

Jetzt muss es schnell gehen

Sobald die Pfanne richtige heiß ist gibst du das Ei-Lachs-Gemisch am Rand hinein und verteilst das Ganze in der Pfanne durch kippen

30 Sekunden braten und alles mit einem Kochlöffel durcheinander machen bis der Lachs nicht mehr roh ausschaut

Ab und zu auch die Pfanne vom Herd nehmen, falls es zu heiß wird

Das Ganze soll cremig und nicht trocken werden

Ist es noch cremig und der Lachs leicht angebraten alles auf zwei Teller verteilen und mit Schnittlauch oder einem Zweig Thymian anrichten

Buon Appetito!

00:00

4

Andreas Baumann

November 10, 2015

Das freut uns wirklich sehr :-)! Liebe Grüße Tobi & Andi

Petra Fischer

November 10, 2015

Hi,

hab am Montag Euer Rührei mit Lachs zum Brunch gereicht!
Dank frischer Chalapenos richtig scharf!

Alle waren total begeistert. Danke für das tolle Rezept!

admin

November 9, 2014

Perfekt zum Brunch

Andreas Baumann

November 8, 2014

Schmeckt wirklich sehr lecker!

Bitte fülle alle Felder aus.