Pasta Mare e Tricolore - Bunte Penne mit Meeresfrüchten


Rezept bunte Pasta mit Meeresfrüchten - Räucherlachs Riesengarnelen in leichter Krabbensoße - Kochbock.de
Rezept bunte Pasta mit Meeresfrüchten - Räucherlachs Riesengarnelen in leichter Krabbensoße - Kochbock.de

Pasta Mare e Tricolore – Bunte Penne mit Meeresfrüchten

Von Andi  , , ,   , ,


Januar 2, 2015

0.0 0

Bunte Penne mit Räucherlachs und Garnelen in einer leichten und bekömmlichen Krabbensoße

  • Vorbereitung: 20 mins
  • Cook: 20 mins
  • 20 mins

    20 mins

    40 mins

  • Portionen: 3 Portionen

Zutaten

150 g Räucherlachs am Stück

150 g Riesengarnelen (blanchiert ohne Haut)

300 g Bunte Penne

400 mL Krabbenfond

2 große rote Zwiebeln

1 Knoblauchzehe (Chinaknoblauch)

3-4 Stangen Frühlingszwiebeln

3 Handvoll Kirschtomaten

1 unbehandelte Limette

1 Handvoll frische Minze (Hugominze)

1 EL Tomatenmark

Pfeffer (frisch gemahlener)

Salz (am besten Meersalz)

Olivenöl

Was man sonst noch so braucht

1 mittelgroße beschichtete Pfanne

1 mittelgroße beschichtete Grillpfanne (geht auch eine normale)

1 mittelgroßer Kochtopf

Zubereitung

Zunächst genügend kaltes Wasser für die Nudeln in einem mittelgroßen Kochtopf erhitzen

Bis das Wasser kocht, kannst du schon mal die Garnelen ohne Öl in einer Grillpfanne auf höchster Stufe von beiden Seiten golden anbraten

Hast du etwas Luft dazwischen, kannst du schon mal die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden

Die zweite Pfanne kannst du auf mittlerer Stufe mit einem Schuss Olivenöl erhitzen

Die Garnelen nicht vergessen! Sind die Garnelen von beiden Seiten golden, zieh die Pfanne von der Platte und würze sie anschließend kräftig mit Salz und Pfeffer. Die Garnelen gibst du in einen Teller, die Pfanne brauchen wir noch

Nun die Zwiebeln und den Knoblauch in der Pfanne dünsten

Das Wasser müsste nun kochen, daher gib die Pasta mit ordentlich Salz hinein und koch sie nach Packungsanleitung (hier 11 min)

Während die Zwiebeln und der Knoblauch dünsten, schneide schon mal den Räucherlachs in mundgroße Würfel

Als nächstes die Kirschtomaten vierteln sowie die Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden

Sobald die Zwiebeln Farbe annehmen mit der Hälfte des Fonds ablöschen

Die Grillpfanne wird nun mit Olivenöl stark erhitzt, 1 EL Tomatenmark eingerührt und mit der Zwiebel-Fond Mischung abgelöscht

Schließlich hast du nun alles in der Grillpfanne, welche du nun auf mittlere Stufe zurückstellst

Den Rest des Krabbenfonds sowie der gewürfelte Lachs nun zugeben und verrühren

Schließlich kommen die geviertelten Kirschtomaten hinein sowie der Saft einer halben Limette

Noch etwas Limettenschale darüber reiben und das Ganze mit Pfeffer und Salz abschmecken

Von den fast fertigen Nudeln, gibst du ca. 5 EL Nudelwasser in die Grillpfanne (das sorgt für eine Bindung der Sauce)

Bis die Nudeln al dente sind, kannst du die Minze grob hacken. Wenn die Pasta fertig ist, gibst du sie ebenfalls in die Pfanne

Nun noch einen guten Schuss Olivenöl und die Minze sowie die Frühlingszwiebeln darüber geben und alles verrühren

Drei Teller schnappen, die Pasta darauf gerecht verteilen, noch die gegrillten Garnelen darauf drapieren und genießen!

Benutzt hochwertigen Räucherlachs und falls du gefrorene Garnelen verwendest, dann tau sie schon einen Tag vorher langsam im Kühlschrank auf (in der Packung, also zugedeckt!). Optional kannst du auch noch Tintenfischstücke zugeben. Bei uns im Online-Shop gibt es einen tollen (Tintenfisch in Bio-Olivenöl)

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.