Sellerieschnitzel mit selbstgemachtem Kartoffelbrei


Rezept Sellerie Schnitzel mit selbstgemachtem Kartoffelbrei von KochBock.de
Rezept Sellerie Schnitzel mit selbstgemachtem Kartoffelbrei von KochBock.de

Sellerieschnitzel mit selbstgemachtem Kartoffelbrei

Von Andi  , , ,   


Februar 6, 2015

5.0 1

Leckere panierte Sellerieschnitzel mit selbstgemachtem Kartoffelbrei an geschmolzenen Zwiebeln - Das macht sogar dem "normalen" Schnitzel Konkurrenz!

  • Vorbereitung: 10 mins
  • Cook: 35 mins
  • 10 mins

    35 mins

    45 mins

  • Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Sellerieschnitzel

1 Knollensellerie

2 Eier

1 Teller Panniermehl

Pfeffer

Salz

Rapsöl

Kartoffelbrei

300 g Kartoffeln (festkochend)

1 Stück Butter

50 - 100 mL Milch (je nach gewünschter Konsistenz)

Salz

Beilage

2 große weiße Zwiebeln

1 TL Zucker

Rapsöl

Was man sonst noch so braucht

1 Kartoffelstampfer oder Kartoffelpresse

1 kleinen Kochtopf

1 Schnellkochtopf (ohne brauchen die Kartoffeln ca. 20-25 min und der Sellerie 15-20 min)

1 mittelgroße beschichtete Pfanne

Zubereitung

Sellerieschnitzel

Dafür den Knollensellerie in 1 cm dicke Scheiben schneiden und die dreckige Haut wegschneiden

Die Scheiben kommen nun für 8 Minuten in den Schnellkochtopf

Kartoffelbrei

Währenddessen kannst du die Kartoffeln schon mal schälen

Beilage

Die zwei Zwiebeln von der Haut befreien und in kleine Würfel schneiden

In einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl rösten bis sie schön braun sind

Sellerieschnitzel

Die Sellerieschnitzel (falls du so schnell warst ;-)) müssten nun fertig sein. Druck ablassen und die Selleriescheiben abkühlen lassen

Kartoffelbrei

Die Kartoffeln direkt in den Schnellkochtopf geben und für 15 Minuten weich kochen

Beilage

Die Zwiebeln nicht vergessen! Wenn sie fertig sind, dann gibst du sie in eine kleine Schüssel oder Teller

Sellerieschnitzel

Du kannst nun zwei Teller vorbereite. In einen kommen die zwei Eier, die du mit einer Gabel verquirlst. In den anderen kommt das Paniermehl

Du kannst schon mal die Pfanne der Zwiebeln reinigen und 1 cm hoch Rapsöl hineingeben. Leicht erhitzen

Kartoffelbrei

Für den Kartoffelbrei musst du noch einen kleinen Kochtopf (es wird nun etwas eng auf dem Herd) auf eine Herdplatte stelle. Milch und die Butter hineingeben und auf kleiner Stufe erhitzen

Sellerieschnitzel

So nun kannst du die Pfanne mit dem Öl auf fast höchster Stufe erhitzen (VORSICHT! SEHR VIEL ÖL!)

Eine Selleriescheibe zuerst leicht Salzen und Pfeffer. Nun in dem Ei wenden. In dem Paniermehl wenden. Ab damit in die Pfanne und golden von beiden Seiten rausbraten und auf einem Teller mit Küchenrolle legen

Nun alle Selleriescheiben gleich panieren und braten (vielleicht passen bei dir auch mehr wie eine Scheibe in die Pfanne)

Kartoffelbrei

Während du fleißig frittierst musst du dich jetzt aber auch noch um den Kartoffelbrei kümmern. Dafür die fertigen Kartoffeln noch warm mit einer Kartoffelpresse in die warme Milch drücken (oder Kartoffelstampfer verwenden)

Das Ganze mit etwas Butter und ordentlich Salz abschmecken

Anrichten

Die Sellerieschnitzel auf einen schönen Servierteller legen, Kartoffelbrei in eine Schüssel geben und die Zwiebeln daneben stellen

Einen Guten!

Ketchup und Zitronenscheiben passen natürlich wie immer super dazu! Ihr könnt auch selber Pommes dazu machen!

00:00

1 Bewertung

Andrea

Februar 15, 2015

Ich liebe Sellerie! Dachte nicht, dass man darauß aus Schnitzel machen kann! Super!

Bitte fülle alle Felder aus.