Gegrillte Schweineleber - südländische Art


Rezept für gegrillte Schweineleber von KochBock.de
Rezept für gegrillte Schweineleber von KochBock.de

Gegrillte Schweineleber – südländische Art

Von Andi  , , ,   , ,


Juli 16, 2016

0.0 0

Gegrillte Schweineleber mit Zwiebel-Pfirsich Chutney. Fruchtig leichtes Grill-Rezept für den Sommer.

  • Vorbereitung: 10 mins
  • Cook: 15 mins
  • 10 mins

    15 mins

    25 mins

  • Portionen: 4 Portionen

Zutaten

500 g Schweineleber

2 Platt-Pfirsiche in Würfel geschnitten

2 Zwiebeln in feine Würfel geschnitten

Etwas Zucker

Butter

Öl

Pfeffer

Salz

Was man sonst noch so braucht

Grill oder Grillpfanne

Zubereitung

Die Leber gründlich mit kaltem Wasser abwaschen und mit Küchenrolle trocken tupfen. Anschließend in kleinere "Steaks" schneiden. Mit groben Meersalz einreiben.

Gegrillte Schweineleber von KochBock.de - Zutaten

Grill oder Grillpfanne erhitzen. Währenddessen die Zwiebeln fein hacken und mit etwas Öl in einer Pfanne oder auf dem Grill in einer Aluform braun anbraten. Sobald die Zwiebeln eine schöne Farbe angenommen haben, kannst du die gewürfteln Pfirsich-Stücke zugeben und mit etwas Zucker leicht karamelisieren. Anschließend in eine kleine Schüssel geben.

Die Leber in einer PFanne oder auf dem Grill von beiden Seiten scharf anbraten. Du kannst auch mal ein Stück anschneiden um zu checken, ob die Leber schon durch ist. Anschließend vom Grill oder aus der Pfanne nehmen und auf einem schönen Teller mit dem Pfirisch-Zwiebel-Chutney anrichten. Noch etwas Pfeffer und grobes Meersalz darüber streuen und einfach genießen!

Du kannst das Zwiebel-Pfirsich-Chutney auch noch mit Basilikum verfeinern! Schmeckt dann noch südländischer!

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.