Gelbes Curry mit Hähnchen


Rezept gelbes Curry mit Hähnchen von Kochbock.de
Rezept gelbes Curry mit Hähnchen von Kochbock.de

Gelbes Curry mit Hähnchen

Von Andi  , , , ,   


Januar 14, 2015

0.0 0

Leckeres und einfaches gelbes Curry mit Hähnchenfleisch und Mais - mittelscharf

  • Vorbereitung: 15 mins
  • Cook: 20 mins
  • 15 mins

    20 mins

    35 mins

  • Portionen: 2 Portionen

Zutaten

350 g Hähnchenbrustfilet

1 Handvoll Erdnüsse (ungesalzen)

4 Minipaprika

1/4 Dose Mais

2 kleine braune Zwiebeln

1 Chinesischer Knoblauch

1 Bund frischer Koriander

3 EL Naturjoghurt

2 EL gelbes Curry

1 TL Sesamöl

2 Prisen Salz

Erdnussöl

Reis für 2 Personen

Was man sonst noch so braucht

1 Wokpfanne oder normale beschichtete Pfanne

1 mittelgroßer Kochtopf

Zubereitung

Als erstes den Reis in einem Kochtopf ziehen lassen

Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden

Nun das Fleisch sowie die Paprikas in mundgroße Stücke schneiden

Die Wokpfanne auf höchster Stufe mit den Erdnüssen erhitzen. Nehmen die Erdnüsse langsam Farbe an kommt ein Schuss Erdnussöl hinzu

Zwiebeln, das Hähnchen sowie die Paprikas in den Wok geben und scharf unter ständigem wenden 3 Minuten anbraten

Den Herd auf mittlere Stufe zurückdrehen und 2 EL gelbe Currypaste einrühren. Mit einer Knoblauchpresse den Knoblauch in die Pfanne geben

Nun noch 3 EL Naturjoghurt sowie etwas Mais zugeben und alle miteinander vermischen

Zur Krönung noch 1 Handvoll frisch gehackten Koriander und 1 TL Sesamöl hineingeben

Das Ganze für mindestens 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen

Ist der Reis fertig geht es an das Anrichten. Hierfür zwei kleine Schüsseln mit dem wunderbaren Curry befüllen. In eine weitere Schüssel den Reis geben

Thailand ist nun ganz nahe!

Ist es euch noch nicht scharf genug dann könnt ihr zusätzlich mit Chilis nachhelfen! Ansonsten würde ich sagen, dass das Gericht eine angenehme Schärfe besitzt.

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.