Pasta Bolognese alla Nero


Rezept Pasta Bolognese mit Wurst - Kochbock.de
Rezept Pasta Bolognese mit Wurst - Kochbock.de

Pasta Bolognese alla Nero

Von Andi  , ,   


November 23, 2014

0.0 0

Fantastisches Ragu alla bolognese mit frischer roher Bratwurst und Tatar vom Rind

  • Vorbereitung: 35 mins
  • Cook: 55 mins
  • 35 mins

    55 mins

    1 hr 30 mins

  • Portionen: 3 Portionen

Zutaten

Fleisch und Pasta

150 g Tatar vom Rind

4 rohe Bratwürste (ca. 150-200 g)

350 g Pasta aus Hartweizengrieß

Grundzutaten

2 mittelgroße Zwiebeln

2 mittelgroße Karotten

Handvoll getrocknete Tomaten

3 kleine Knoblauchzehen

5 Kirschtomaten

3 EL Tomatenmark

1 TL Fenchelsamen

0,2 L Rotwein (Nero d'Avola)

1 TL Salz

1 TL Pfeffer

3 TL Zucker

1 TL frischer Oregano

Olivenöl

etwas frischer Parmesan

Was man sonst noch so braucht

2 mittelgroße Kochtöpfe

kleiner Kochtopf

kleine Schüssel

Wasserkocher

Zubereitung

Vorbereitung

Zunächst schneidest du die Karotten, Zwiebeln sowie die Knoblauchzehen jeweils in kleine Würfel

Die getrockneten Tomaten hackst du ziemlich fein

Als nächstes entfernst du den Darm der Bratwürste und stellst anschließend einen Kochtopf auf den Herd

Sauce

Nun einen Schuss Olivenöl in den Topf geben und auf höchste Stufe erhitzen

Gib zunächst die Karotten und Zwiebeln in den Topf und brate diese 2 min an

Das Tatar sowie die Bratwürste in den Topf geben

Damit die Bratwürste zu kleinen Stückchen werden das Ganze mit einem Kochlöffel zerpflücken

Die Heizstufe ist immer noch auf Maximum gedreht. Das Fleisch wird schon langsam gar und der Rest nimmt leicht Farbe an

Nun den Knoblauch, die 3 EL Tomatenmark sowie den EL Fenchelsamen dazu und alles gut verrühren

Bildet sich so langsam ein Bodensatz kannst du alles mit 0,2 L Rotwein ablöschen und auf kleiner Stufe weiter köcheln lassen

Als nächstes gibst du das Salz, den Pfeffer sowie den Zucker dazu

Du kannst nun einen Deckel auf den Topf legen. Das Ganze sollte nun 45 min bei kleiner Flamme kochen

Währenddessen kannst du in einem Wasserkocher 0,5 L Wasser erhitzen und in einen kleinen Kochtopf geben

Das Wasser sollte kochen. Gib nun die Kirschtomaten hinein, da wir diese von der Haut befreien wollen.

Stell den Kochtopf mit den Tomaten vom Herd. Nimm eine kleine Schüssel und gib kaltes Wasser am besten mit Eis hinein.

Nun die Kirschtomaten in das kalte Wasser geben und die Haut abziehen, ggf. muss man noch einen kleinen Einschnitt mit dem Messer machen

Pasta

15 min vor Ende der Kochzeit der Sauce solltest du nun genügend Wasser für die Nudeln im Wasserkocher erhitzen

Kochtopf mit Wasser füllen und die Nudeln nach Packungsanleitung kochen

Die Sauce

Gib einen großzügigen Schuss Olivenöl dazu und rühr alles einmal um

Als nächstes den TL frischen Oregano (fein gehackt) zur Sauce geben. Das Ganze noch nach Belieben abschmecken

Anrichten

Sind die Nudeln und die Sauce fertig verteilst du die Nudeln auf drei Teller, gibst auf jeden Teller einen Schöpflöffel Sauce darauf und reibst etwas frischen Parmesan darüber

Einfach nur noch genießen!

Es gibt sehr unterschiedliche Bratwürste daher wird jedes Gericht einzigartig sein. Probiert doch mal ein paar Varianten aus und sagt uns wie ihr es fandet! Ich hab hier feine weiße Bratwürste verwendet.

00:00

0

Bitte fülle alle Felder aus.